Hochsitzkanzel

Hochsitzkanzel
bieckers-motorsaegen.de

 

Zuerst werden die bereits von uns vorgefertigten Stützstreben aufgestellt.

 

 

Hochsitzkanzel
bieckers-motorsaegen.de

 

Auch die Leiter haben wir schon vorher fertig gebaut.

 

 

Hochsitzkanzel
bieckers-motorsaegen.de

 

Beim Leiterbau ist es sehr wichtig, dass der Leiterholm leicht eingekerbt wird, damit die Leitersprosse einen stabilen, sicheren Halt bekommt. Die Sprossen werden hierbei angenagelt.

 

 

Hochsitzkanzel
bieckers-motorsaegen.de
Hochsitzkanzel
bieckers-motorsaegen.de

 

Die Kanzel wird im Gegensatz zum Drückjagdbock direkt da gebaut, wo sie benötigt wird.

 

 

Hochsitzkanzel
bieckers-motorsaegen.de
Hochsitzkanzel
bieckers-motorsaegen.de

 

Nachdem die Kanzel verkleidet wurde, fehlt nur noch das Dach und der Innenausbau (Bank und Ablagefläche).

 

In einer solchen Kanzel stecken rund 20 bis 25 Arbeitsstunden.

 

 

Hochsitzkanzel
bieckers-motorsaegen.de