Naturschutzmaßnahme auf ehem. Truppenübungsplatz

 

Bei dieser Maßnahme wurde das alte Gras abgebrannt, damit neues Gras nachwächst, das zukünftig durch eine Schafherde kurz gehalten werden soll.

Für diese Aktion wurden dem durchführenden Forstamt Öko-Punkte gutgeschrieben.

 

 

Naturschutz
bieckers-motorsaegen.de

 

Vor dem Abbrennen war die Fläche mit altem, trockenen Gras bedeckt.

 

 

Naturschutz
bieckers-motorsaegen.de

 

An verschiedenen Stellen wurde das Gras angezündet. Hierbei müssen Windrichtung und -geschwindigkeit berücksichtigt werden.

 

 

Naturschutz
bieckers-motorsaegen.de

 

Aus Sicherheitsgründen werden derartige Maßnahmen in Zusammenarbeit mit der örtlichen Feuerwehr und unter polizeilicher Aufsicht durchgeführt.

 

 

Naturschutz
bieckers-motorsaegen.de
Naturschutz
bieckers-motorsaegen.de

 

Mit dem Abbrennen der ca. 50 Hektar Fläche waren wir den ganzen Tag beschäftigt.